Gesprächstherapie & Lebensberatung

/Gesprächstherapie & Lebensberatung
Gesprächstherapie & Lebensberatung 2020-02-06T20:46:04+01:00

Gesprächstherapie & Lebensberatung

Da unser Leben nicht nur aus Hochphasen sondern auch aus Talfahrten besteht, geraten wir manchmal in
– wie ich es gerne nenne – ‚Un‘-Zeiten, in denen wir uns unwohl, ungeliebt, unzufrieden, unglücklich, uneins mit uns fühlen.

Jeder von uns kennt diese Phasen, die uns dann auf Dauer krank machen – denn körperliche Symptome sind die Ausdrucksmöglichkeiten der Seele, dass wir aus unserem gesunden Gleichgewicht gekommen sind. Oft finden wir selbst Lösungen, um aus diesen Sackgassen wieder herauszufinden, manchmal wiederum steckt man so tief im Sumpf, dass man es nicht aus eigener Kraft schafft, sich daraus zu befreien.

Dann kann es von Nutzen sein, jemanden zu Rate zu ziehen, der die belastenden Erlebnisse in ein anderes Licht rücken hilft, so dass daraus das Körnchen des Sinnes dahinter erkennbar werden kann, wozu genau diese Erfahrung gut war. Wir erhalten so die Chance, das Erleben von einer höheren Warte aus zu betrachten und zu wandeln.

Oftmals sind dabei alte Gedankenmuster und Glaubenssätze das größte Hindernis. Wir stehen uns dann selbst im Weg, können aber nicht über unseren Schatten springen. Wer kennt sie nicht, die Kommentare, die wir oft schon in der Kindheit hörten, wie: das kannst du nicht weil

  • zu alt
  • dick
  • dünn
  • ungeschickt
  • dumm

…und die wir leider verinnerlicht haben.

Um diese festgefahrenen Gedanken- und Verhaltensmuster loslassen zu können, gebe ich Anleitung und Hilfe zur Selbsthilfe durch Gespräche und auch Übungen, die zu Hause ausgeführt werden. Eine weitere unschätzbare Hilfe besteht darin, über eine Aufstellung nach Rosina Sonnenschmidt (siehe Rubrik TAFELRUNDE) seine Stärken und Potenziale kennenzulernen und zu nutzen.

Sind einmal diese hinderlichen Glaubenssätze erkannt – kennen wir also unseren inneren Saboteur – können wir ihn auch eliminieren, getreu dem Motto: Feind erkannt, Feind gebannt. Sie werden erleben, wie die Erlösung dieser alten Muster große Energiereserven freisetzt, die dann für lange brachliegende Kreativität wie musizieren, malen, schreiben, plastizieren (wieder) genutzt werden können.

Dann machen wir die Erfahrung, dass wir an der Krise gewachsen sind und innere Stärke und Selbstvertrauen gewonnen haben.