Wirbelsäulen-Therapie

/Wirbelsäulen-Therapie
Wirbelsäulen-Therapie 2019-09-05T21:45:52+02:00

Wirbelsäulen-Therapie nach Dorn/Breuss

Die Wirbelsäulentherapie ist eine Kombination aus Massage mit Dehnungsgriffen, die Engstellen im Bandscheibenbereich weiten hilft und Mobilisierung/Korrektur verschobener Wirbel, die zu Therapiebeginn ertastet werden.

Mit gezieltem Druck und unter der Eigenbewegung des Patienten werden diese Blockaden oder Fehlstellungen beseitigt.

Sie findet besondere Anwendung bei Gelenk-, Rücken-, Ischiasbeschwerden, Beckenschiefstand
und Beinlängendifferenz.